Dienstag, 6. Oktober 2020
Existenz
Vermehrt Frage ich mich wer oder was entscheidet über unser Schicksal ? Was habe ich diesem Wesen getan dass er mir jeden Tag aufs Neue zeigt wie unwichtig und klein ich doch bin. Dieses etwas muss ja echt auf erniedrigen, scharm und Tränen stehen. Es muss sich ganz mächtig fühlen denen die am Boden sind diesen auch noch weg zu reißen. Was kommt danach ? Auf den Boden kommen ? Und die gleiche Scheiße tag ein Tag aus immer und immer wieder durch machen? Kann es nicht einen anderen treffen wie zum Beispiel dem der dafür verantwortlich ist ?? Aber nein wer schadet sich schon selbst wenn es auf andere Schieben kann. Da fragt man sich jedes Mal aufs Neue Warum ist man überhaupt noch da ? Wo bleibt die Erlösung das Ende allem Übels. Es ist wie wenn du denkst du kommst dem Ziel näher doch plötzlich merkst du dass Ziel es wandert weiter . Es wartet nicht auf dich ..

... link (0 Kommentare)   ... comment