Dienstag, 2. Februar 2021
Zu viel im Kopf ?
Seit einigen Tagen habe ich hier und in meinem 2. Blog nichts geschrieben. Mein Kopf ist voll aber leider nur mit negativen Dingen. Heute gab es ein kleines Erfolgserlebnis ich bin allein aber motiviert durch die Therapie Stunde zur Apotheke gegangen und habe meinen Gutschein für die FFP Masken eingelöst. Klingt einfach echt Scheiße sowas eigentlich alltägliches als Erfolg zu sehen. Die Therapiestunde ging heute zum großen Teil um meine Angst vor Konflikten. Ich vermeide sie. Denke immer es könnte negatives passieren. Zb. Heute war meine Angst dass die Frau in der Apotheke sagt sie haben keine Masken da. Das wäre etwas unangenehmes und deshalb wollte ich es vermeiden. Bin dann aber rein und muss sagen die Dame war sehr nett. Hab mir also völlig umsonst Stress gemacht.
Mir ist heute aber wieder aufgefallen wie sehr mir eine gewisse Dame fehlt. Und falls eine gewisse das ließt schreib demnächst wenn du im REWE bist dann geh ich auch rein XD
Frage mich nur soll das witzig sein dass ich denken soll jemand hat Sehnsucht nach mir ? Also falls du dich lustig machen wolltest es war glaube nicht so witzig wie du es dir gedacht hast :)

... link (0 Kommentare)   ... comment


Freitag, 29. Januar 2021
Was gibt es neues ??
Gleich 2 "Projekte" für dieses Jahr sind nun voll am Laufen. Heute hatte ich tolle Post dafür im Briefkasten. Ich bin gespannt wie die nächsten Wochen und Monate werden.
Ich habe leider aber auch die Komplette Woche gesehen Ich bin bei weitem nicht da wo ich dachte zu sein... Das putzen war einfach mega anstrengend und ging kaum ohne Pause. Zumindest ab dem 3. Tag war viel Rückenschmerzen. Irgendwie ein bisschen gruselig ist etwas dass heute noch passiert ist. Unsere Tante ist heute verstorben, an sich natürlich traurig aber was es komisch macht ist die Tatsache ist das mein Verstorbener Papa (ihr Bruder) heute seinen 70. Geburtstag gehabt hätte.....

... link (0 Kommentare)   ... comment


Dienstag, 26. Januar 2021
Arrogant ? Arschloch oder einfach nur dumm
Seit Tagen stelle ich mir die Frage war ich vor einigen Jahren arrogant? Die Geschichte dazu : Es gab da eine Dame die mich unbedingt kennenlernen wollte, wir fanden uns beide sehr Attraktiv. Es war mega Interesse vor allem von ihrer Seite. Dich leider habe ich sie abserviert bzw nicht konkreter werden lassen weil sie keine Kinder bekommen kann. Damals war es für mich einfach nicht vertretbar bzw wollte ich einfach keine Frau die entweder keine Kinder will oder bekommen kann. Ich mein sie hat ja gesagt man hätte sich ein Hund holen können und eventuell auch ein Kind adoptieren können. Das wäre , so hab ich idiot damals gedacht , nicht das selbe gewesen. Ich habe es ihr damals aber auch gesagt dass eine Frau ohne Kinder für mich keine Option ist.......

... link (0 Kommentare)   ... comment


Sonntag, 24. Januar 2021
Die Hausaufgabe
Fast 2 Wochen hatte ich jetzt die Hausaufgaben für die Therapie zu machen. Die Aufgabe war ein kleiner Bericht von mir, was mir bis jetzt die Therapie gebracht hat. Bald steht die Verlängerung an und so soll die AOK sehen ob die Stunden die sie bezahlen auch Erfolge bringen oder nicht. Ich hab mich gefragt soll ich ehrlich sein? Auch wenn es peinlich ist über Dinge wie Ängste zu schreiben. Ein Seite voll habe ich geschrieben hätte aber locker noch 2-3 schreiben können. Sehr viel positives konnte ich schreiben es gibt aber auch Dinge die noch so toll sind. Jetzt ringe ich ein bisschen mit mir diesen Bericht zu teilen und zu zeigen wie es mir ging. Habe aber auch vor den Konsequenzen. Ich würde ihn gern auf Instagramm sowie Facebook stellen. Einfach damit einige Menschen sehen was sie mit ihren Mobbing mir gegenüber angetan haben........

... link (0 Kommentare)   ... comment


Donnerstag, 21. Januar 2021
Was du heute kannst besorgen....
Ein Satz den meine glaube jeden Tag zu uns sagte war " was du heute kannst besorgen verschiebe nicht Morgen" und was soll ich sagen aktuell bräuchte ich meine Mutter die mir mit diesen Satz in den Arsch tritt. Ich bin aktuell etwas am vorbereiten was ich eigentlich letzte Woche fertig haben wollte. Eigentlich sind auch Teile da aber es ist mühsam das "Puzzle" zusammen zu bringen.

Aber heute kam etwas sehr sehr positiv also möchte ich das gerne mitteilen. Donnerstag letzte Woche war ich mit meinem Betreuer unterwegs und habe einen Kumpel getroffen (bzw ein ehemals Kumpel meines Bruder , ich verstehe mich aber noch mit ihm) wir haben uns dann unterhalten. Heute kam von ihm eine Nachricht, dass es ihm unangenehm war zu fragen aber er meint ich sehe so aus als hätte ich abgenommen. Er fände es toll wenn es so ist wünscht mir weiterhin viel Glück. Ich habe es mir die letzten Tage auch gedacht weil meine Klamotten rutschen wenn ich sie nicht enger binde. Ich bin einfach glücklich, dass sich zwar langsam aber immerhin etwas tut.

... link (0 Kommentare)   ... comment


Samstag, 16. Januar 2021
Das Projekt
Man da laufe ich mir heute die Füße halb wund , lrede mir die Stimmbänder fast kaputt nur um dann am Abend zu merken die Videos sind ja ganz toll geworden nur wurde kein Ton aufgenommen. Ich hatte beim pokemon go spielen die display aufnahme mitlaufen lassen ( mit gesichtkamera) und kein Ton dabei. Es nervt mich weil es mich bei einem Projekt total zurück wirft. Jetzt muss ich gucken wie ich das mache. Es sollte ein neues Hobby werden :(

... link (0 Kommentare)   ... comment


Dienstag, 12. Januar 2021
Motivation ist der Schlüssel?
Nachdem es mir fast den Kompletten Dezember und Anfang Januar psychisch nicht gut ging glaube ich , habe ich mich wieder gefangen. Ich habe glaube gemerkt diese Gespräche sowohl mit meinem Betreuer als auch mit der Therapeutin haben wirklich gefehlt. Jetzt ich mich wie soll es weiter gehen wenn irgendwann beides nicht mehr ist ? Ich kann doch nicht auf Lebzeiten so eine Unterstützung bekommen allein aus Kostengründen nicht. Ich weiß aber zur Zeit auch nie wieder sich etwas ändern. Zudem kommt dass ich diese (ich nenne es mal Aufmerksamkeit) durch Erfolge brauche. Es tut gut zuhören wenn mir gesagt wie viel ich schon geschafft habe , im Bezug auf das letzte Jahr. Ist es falsch dann auch mal überglücklich zu erzählen was ich in meinen Augen gut gemacht habe ? Ich hoffe auch mir fällt es künftig leichter meine Psysche nicht mehr bei jeder kleinen Sache runterzuschalten. Schon gar nicht wenn Mädchen. Klar hoffe ich weiterhin nicht mehr lange allein zu sein weiß aber auch man kann es weder erzwingen noch sollte man sich darüber nicht allzu viele Gedanken machen. Nächste Woche bzw in 2 Wochen machen meine Therapeutin und ich eine Innere Kind Sitzung. Ein bißchen Angst habe ich davor weil ich nicht weiß was du auf mich zu kommt. Morgen erledige ich meine Hausaufgaben und schreibe einen kleinen Bericht für die Therapeutin was außer meiner sicht die Therapie schon gebracht hat.

... link (0 Kommentare)   ... comment


Donnerstag, 7. Januar 2021
Gespräche
Heute war nach glaube 3 wochen wieder ein Termin mit meinem Betreuer. Ich habe natürlich ganz offen gesprochen wie die letzten Wochen waren. Wie down ich war und auch warum. Und was soll ich sagen danach ging es mir wirklich besser. Was ein kleines Gespräch und ein Spaziergang so bringen können ist echt krass. Großes Thema waren die bald kommen und mir etwas Angst bereitet haben. Ich habe sogar gemerkt dass langsam so ein richtiges Vertrauen da ist , dass ich über mein dunkles Geheimnis bzw eigentlich ist es kein Geheimnis. Es ist dass nur keiner noch nicht mal die Beteiligten oder auch meine Familie die Wahrheit kennen. Die richtige Wahrheit kennen jetzt mein Betreuer, ich und meine Therapeutin das war es. Er hat mir auch eine große Angst im Bezug auf mein Arbeitsleben genommen die mich die letzten Wochen sowas von kaputt gemacht hat.
Zudem habe ich seit fast 3 Wochen auch zum ersten Mal wieder das Haus verlassen. Davor war es zuletzt am 23.12 letztes Jahr.

... link (0 Kommentare)   ... comment


Dienstag, 5. Januar 2021
Eine neue Idee ?
Ich habe mir dieses Jahr fest vorgenommen die Serie The biggest loser anzusehen. Die ersten beiden Folgen liefen ja bereits und haben mich schwer zum nachdenken gebracht. Der dieses Jahr schwerste Kandidat wiegt immer noch knapp 20 Kilo weniger als ich. Für nächstes Jahr suchen sie wieder Kandidaten, nun bin ich am überlegen ob ich mich für die nächste Staffel bewerbe. So jetzt aber zu meiner Idee ich habe mir überlegt sozusagen für mich meine eigene The biggest loser loser Staffel/Show zu machen. Ich versuche dann soweit wie möglich die challenges nachzumachen und mich dabei zu Filmen. Auch würde ich mich Filmen bei diesen " Vorstellungen " etc also da wo sie Interviewt werden. Mein Problem ist, wie wird mein Bruder darauf reagieren. Ich weiß auch nicht wie ich ihm das erklären bzw näher bringen kann. Ich würde dann sozusagen die Aufnahmen wie eine Folge zusammenschneiden und über die Privat Funktion auf Youtube stellen oder mir einen USB Stick kaufen auf dem ich "alle Folgen " drauf ziehe. So wäre es glaube für eine sehr starke Motivation.
Naja ich hoffe das leute die das hier lesen mir einfach mal sagen wie sie die Idee finden. Gerne auch über tellonym oder ASK.fm etc

... link (0 Kommentare)   ... comment


Sonntag, 3. Januar 2021
2Tage
2 Tage ist dieses Jahr jetzt schon alt ( der 1. Januar ist für mich so ein puffertag) und noch konnte ich keine meiner Vorsätze umsetzen. Nagut ein bisschen früh ist es ja noch . Aber warum nimmt man sich eigentlich Vorsätze für das neue Jahr? Wie fängt man nicht sofort mit den Dingen an. Naja ich hoffe mal "dieses Jahr " wird besser....

... link (2 Kommentare)   ... comment


Donnerstag, 31. Dezember 2020
Neues Jahr altbekannte Ziele und Wünsche
Der letzte Tag dieses in vieler Hinsicht schwere Jahr. Viel von meinen Zielen habe ich nicht erreicht bzw ich kann mich gerade auch nicht mehr wirklich erinnern ob ich Ziele oder ähnliches aufgeschrieben habe. Für nächstes Jahr gibt es einige Ziele auch wenn man nicht weiß wie viel man von diesem Jahr erlebt.
Meine Ziele : 30-40 kilo verlieren. Ich hoffe und wünsche mir mehr aber diese Zahlen halte ich stand jetzt für erreichbar. So schnell wie es möglich ist die große Stadtrunde laufen. Eigentlich war diese Runde schon dieses Jahr oft im Gespräch aber es hat nicht wirklich geklappt. Kleinen Schritt ins Berufsleben. Ich hoffe dass ich eventuell schon im nächsten Jahr die Ausbildung wieder aufnehmen kann. Und wenn nicht dann eventuell etwas zu tun dass gesundheitlich passt.
Meine Wünsche : Ich möchte mich mehr akzeptieren und mich mehr um mich kümmern. Ich wünsche mir eine Frau zu treffen und dass es klappt eine Beziehung aufzubauen. Ich wünsche mir die Depressionen und die ganzen anderen Diagnosen in den Griff oder besiegen zu können.
Eine Sache im Nächsten Jahr könnte schon bald wahr werden. Denn es liegt aktuell nicht mehr an mir aber es sieht gut aus. Ich habe meinen dafür erledigt......

... link (0 Kommentare)   ... comment


Montag, 28. Dezember 2020
Will ich das?.
Zur Zeit frage ich mich jeden Tag "will ich morgen früh überhaupt aufwachen"? Dieses "Leben" so fortzusetzen ohne den Sinn darin zu kennen ? Möchte ich wirklich in das neue Jahr starten mit dem Wissen meine Ziele , Wünsche und Hoffnungen werden spätestens beim aufwachen am 1. Januar in die Luft gegangen sein. 365 neue Tage mit dem altbekannten schema. Enttäuschungen und diese Leere Spüren und erleben......

... link (0 Kommentare)   ... comment


Freitag, 25. Dezember 2020
Das schlimmste Weihnachtsfest aller Zeiten
Dieses Jahr ist echt nicht so wie jedes Jahr . Jedes Jahr habe ich mehr und mehr gemerkt dass Weihnachten immer schlechter und schlechter wird. Aber schlechter als dieses Jahr kann es gar nicht mehr werden. Mein Bruder der in einer WG für Menschen mit Behinderung wohnt, sowie meine 2 Schwestern sind wieder da. Die Katzen meiner Schwester sind mit dabei und das nervt mich mega. Ich die nicht weil ich voll Angst haben muss dass sie meine Sachen kaputt machen. Und obwohl ich weiß dass sie stubenrein sind hab ich halt voll Angst dass sie in die Wohnung machen. Und ja ich mag Katzen allgemein nicht was ja laut meiner Schwester ein Grund ist warum ich nie eine Freundin haben werde. Und da ich ja keine Konzentration ( bzw Geduld) mit den Katzen habe werde ich auch kein Erzieher. Aber naja ihre Meinung. Ich habe halt noch kein Kind gesehen dass mich beinahe meinen Abschluss gekostet hat , die Katzen die wir damals hatten jedoch schon. Dann geht es weiter es ist keine Struktur die Tage gewesen , sehr spät zum Beispiel essen , Unordnung und gezicke. Fast jeder ist nur mit sich selbst beschäftigt was zufolge hatte dass wir viele Dinge die wir eigentlich immer machen nicht oder nicht richtig machen konnten. Filme die wir zusammen gucken wollten wurden nur von knapp der Hälfte geschaut und dann noch nicht mal in Ruhe. Durch die fehlende Struktur ist meinem kleinen Bruder langweilig und er wird böse. Ich wollte heute 2 Filme gucken und konnte es nicht. Zudem meinten meine Geschwister ist sei ein Freak deswegen. Ich habe diese Filme einfach schon lange nicht mehr gesehen und habe damit noch bisschen an meine Eltern denken wollen. Aber nein. Und ja der Film ist Sissi könnt jetzt genauso lachen. Ich hoffe einfach die Tage gehen schnell und ich hab wieder meine Ruhe und kann die Dinge machen die ich brauche ( abends ohne Licht etc). Ich musste heute meinen Kleinen Bruder anmeckern was mir echt leid tat . Ich habe mich auch bei ihm entschuldigt. Ich glaube ich bin etwas überfordert mit der Ganzen Sache aktuell. Mir geht es psychisch einfach Scheiße :(

... link (0 Kommentare)   ... comment


Dienstag, 22. Dezember 2020
Eine gute schlechte Nachricht?
Hat die Nachricht dass dass es mit der Dame nichts wird auch ihre guten Seiten ? Ich persönlich habe mich auch etwas unter Druck gefühlt weil es Dinge in meinem Leben gab mit denen sie nicht so zufrieden war dass ich sie mache. Zb mein 2. BLOG dass fande sie nicht so toll. Das war auch der Grund warum ich da so wenig bis gar nicht mehr gepostet habe. Dazu Dinge die in naher Zukunft passieren werden hat sie unkommentiert gelassen was für mich bedeutete dass sie es auch nicht schön findet. Zudem war sie glaube etwas skeptisch gegenüber Sozial Medien. Es wären drastische Einschränkungen gewesen ( bzw vielleicht) die ich zwar in Kauf genommen hätte aber sie nun doch weiterführen bzw beginnen kann. Wir versuchen Freunde zu bleiben. Auch wenn sie meine Gefühle weis. Schlecht geht es mir trotzdem weil es einfach viel durcheinander gebracht und mich wieder weniger liebenswert fühlen lässt. Die Tage bevor es war ging es mir gut und nun bin ich wieder fast eine Woche in der Wohnung gewesen. Zwar etwas Haushalt gemacht aber nicht draußen. Ich hoffe es wird vielleicht finde ich ja auf der Straße meine Seelenverwandte. Klar dieses Jahr bestimmt nicht mehr aber dies könnte ( wieder mal ) ein Ziel für das neue Jahr werden.

Beim nächsten Eintrag werden wahrscheinlich meine Neujahrvorsätze und wünsche kommen.

... link (0 Kommentare)   ... comment